DKSB Hoffnungsfunken NEWS
Es ist Sommer! Es ist Sommer!

Die Hoffnungsfunken trotzen dem Regen und genießen den Sommer. Unter dem schützenden Blätterdach im Sinzinger Klettergarten ging's hoch hinaus (...und im Affentempo auf wieder hinunter!). Schließlich hatte der Regen auch seine Vorteile: Der Wald gehörte uns! Natürlich durfte zum perfekten Sommer-Feeling auch das gemeinsame Grillen an der Donau nicht fehlen. Denn manchmal ist es eben auch schön, nicht nur am Telefon zu sitzen :)

Liebe Freunde und Unterstützer der "Hoffnungsfunken",

Noch vor der großen Sommerpause gibt es eine wichtige Info für Euch:
Im Herbst werden die “Hoffnungsfunken“ 10 Jahre alt und wollen das gemeinsam mit Euch feiern –
also merkt Euch den 5. November, 16 Uhr, vor!

Bis dahin wünschen wir Euch eine wundervolle Zeit mit viel Sonne, Entspannung und Ferienstimmung!

Hoffnungsfunke Laura mischt sich ein Hoffnungsfunke Laura
mischt sich ein


Seit zwei Monaten unterstützt Hoffnungsfunke Laura Gupppenberger den Kinderschutzbund-Vorstand tatkräftig und hilft mit, anstehende Themen auch aus der Jugend-Perspektive zu betrachten. Auf der letzten Mitgliederversammlung wurde die Telefonberaterin einstimmig zur Beisitzerin gewählt. Laura ist 18 Jahre alt, berät seit drei Jahren Kinder und Jugendliche am Telefon und hat große Leidenschaften für's Zeichnen und für die Musik. Alles Gute Laura für Deine Vorstands-Aufgabe!
Die Hoffnungsfunken feiern Geburtstag - feiern Sie mit! Die “Hoffnungsfunken“ feiern
Geburtstag – feiert mit!


Unglaubliche 10 Jahre ist es schon her, dass der damals 21-jährige Cornelius Nohl – ehemaliger Teilnehmer bei “Jugendliche beraten Jugendliche“ in München – das Projekt nach Regensburg exportierte.

Seitdem ist viel passiert: Wir haben 80 Regensburger Jugendliche zu Telefonberatern ausgebildet, ca. 3000 intensive Beratungen durchgeführt, viel gequatscht, geweint und gelacht... Grund genug, um mit Euch Allen – ehemaligen und aktiven Projektteilnehmern, Unterstützern und Förderern, Freunden und der gesamten Kinderschutzbund-Familie – gebührend zu feiern.

Am 5. November ab ca. 16 Uhr lassen wir's krachen und freun' uns riesig, dass auch unser Schirmherr Bernhard Wunderlich vorbeischauen wird!
Musik am Bismarckplatz macht MUT Musik am Bismarckplatz
macht MUT


Ob man will oder nicht: Depressionen gehören zum Alltag vieler Menschen – und darüber darf auch gesprochen werden! Genau das ist der Ansatz der Aktion “MUT-Tour“, die am 28. Juli auch in Regensburg Station macht: Mit toller Musik, motivierten Menschen und viel guter Stimmung am Bismarckplatz will sie sich dem Thema Depression auf etwas ungewöhnliche Art und Weise nähern. Natürlich sind auch die Hoffnungsfunken zusammen mit dem Projekt “kopfhoch“ dabei. Kommt, tanzt, informiert Euch! Weitere Infos zur "MUT-Tour" »
     
Dank an unsere Unterstützer
R.KOM   Unterstuetzer

(C) 2016 Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband Regensburg/Oberpfalz e.V.
Impressum »